Filtern

2 Produkte

Sie die Wahl zwischen dem weißen Porzellanmörtel, der in den meisten Küchen zum Dekor und den Tischplatten passt, und dem schönen schwarzen Granitmörtel, der in der modernen Küche sehr schön ist. Beide kommen mit einer Begegnung aus dem gleichen Material, das so gestaltet ist, dass es angenehm zu halten und zu arbeiten ist.

Es ist am einfachsten, mit einem Mörtel zu arbeiten, der ein wenig wiegt, damit er auf dem Küchentisch stabil ist, wenn Sie damit arbeiten. Einige Gewürze müssen gut geschlagen werden, um zu zerquetschen. Dazu gehören Pfefferkörner.

Was ist der Mörtel gut? Viele Leute kaufen ihre Gewürze zerkleinert, so dass sie nur mit einem Teelöffel auffrischen und weitermachen mit dem Rezept, aber es gibt nur einen Geschmack von allen Gewürzen, die Sie in den Mörser brechen.

Wenn man Pfefferkörner oder Wacholderbeeren zerkleinert, gibt es nichts, das so effektiv ist wie ein Mörser, genauso wie man es verwenden kann, wenn man mehr Gewürze zusammen für exotischere Gerichte mischt. Hier können Sie auch eine Pfeffermühle verwenden .

Wenn Sie sich in hausgemachtes Pesto stürzen wollen, dann ist der Mörser das ideale Werkzeug. Die Basilikumblätter müssen bestreut werden, um Ihnen den Geschmack zu geben und sobald Sie es getan haben, zerdrücken Sie die Pinienkerne und fügen Sie den Parmesan dem Mörser hinzu, bevor Sie das Olivenöl in Ihre Mischung gießen

KopK hat eine große Auswahl an Mühlen und Gewürzen .